Neue Ideen für den Verein

Erstmals gibt es einen gemeinsamen Ausflug für aktive und fördernde Mitglieder der Feuerwehr.

Die Tour führte die Feuerwehrmitglieder ins Altmühltal und begann mit der Besichtigung der Tropfsteinhöhle „ Schullerloch „. Im Anschluss beeindruckte eine Greifvogelschau auf der Riedenburg die bunte Truppe. Nach diesen beiden tollen Ereignissen ging es mit dem Schiff von Kehlheim durch den Donaudurchbruch ins Kloster Weltenburg  zum Abendessen. Nach einer entspannten Heimreise endete der Ausflug wieder am Feuerwehrhaus.

Gottes Segen für unseren Neuzugang

Wasser… ein Element, das vieles kann. So startete Pfarrer Hack am Sonntag die Messe zur Weihe unseres neuen Fahrzeugs, sowie unserer Floriansfigur. In seiner Predigt erinnerte er zudem an das was die Feuerwehr antreibt und segnete unsere Arbeit. Umrahmt wurde die Messe von den versammelten Gemeindefeuerwehren und den Lauterbacher Vereine mit ihren Fahnen.

 

Sie erwiesen uns die Ehre und feierten gemeinsam mit uns diesen besonderen Moment. Im Anschluss gab Bürgermeister Landmann einen kurzen Einblick was dieses Fahrzeug auch für die Leistungsfähigkeit der Feuerwehren in der Gemeinde Bergkirchen bedeutet. „Es ist ein Stück mehr Sicherheit, welches den Lauterbacher Bürgern zukommt“. Dank der Unterstützung des Gartenbauvereins konnten Fahrzeug und Florian schön geschmückt den Gästen präsentiert werden.

Bei gutem Essen und Trinken sowie strahlendem Sonnenschein klang das Fest gemütlich aus. Die Feuerwehr bedankt sich bei allen Gästen, die diesen Tag gemeinsam mit uns verbracht haben.

Spritzenball 2015

Am vergangenen Freitag, den 13. Februar, verwandelte sich das Gerätehaus unter dem Einsatz von vielen fleißigen Händen und dem Dekotrupp wieder zum „Ballsaal“ für Faschingsnarren. Die bunte Schar an Gästen tobte nicht nur zur Musik unseres ausgezeichneten Musikers Stefan, sondern zog auch „atemlos“ durch das Haus. Entweder zu Bolonese oder um in der Bar eine Verschnaufpause einzulegen. Dort kümmerten sich unsere Barpiratin und ihr Papagei um die durstige Meute. DJ Minion lies auch hier die Stimmung steigen. Wer etwas mehr als ein Gläschen Sekt oder die Barklassiker für Zwischendurch brauchte wurde mit Fisch- und Leberkässemmeln versorgt. Ein „narrisch-guter“ Abend.